Der Prinz lädt ein

Devon und Sommerset 26.7. – 1.08.2018

Entdecken Sie die ganz persönliche Gartenwelt von Prinz Charles während unserer Reise nach Devon im Juli.

 

 

Bitte beachten Sie, dass sich die ausgeschriebenen Programme durch den Besuch in Highgrove ändern werden.

Informationen zum Garten Highgrove

Vor 30 Jahren kaufte die Prinzessin von Cornwall das Anwesen.
Das für königliche Verhältnisse recht einfache Landhaus liegt inmitten von 300 ha Farmland und ca. 3 ha Gartenfläche. Farm und Garten werden seitdem ökologisch bewirtschaftet.

So wird das Regenwasser zur Bewässerung gesammelt, Kompostbewirtschaftung sorgt für fruchtbaren Boden. Obst und Gemüse werden für den eigenen Verzehr gezogen oder regional vermarktet.
Im Garten Highgrove kann der Prinz seinen grünen Daume ausleben.
Ob im kleinen Cottagegarten oder inmitten der weiten Blumenwiese, bei einem Rundgang durch die Gärten erfährt man viel über leidenschaftliches Gärtnern und einiges über die Vorlieben des Prinzen und seiner Gemahlin Camilla.

Der Prinz hat entgegen allen royalen Gepflogenheiten seinen Privatbesitz der Allgemeinheit geöffnet, denn seine Königliche Hoheit meint:
„Eine meiner größten Freuden ist es, zu sehen, wie sich die Besucher im Garten wohl fühlen. Jeder Besucher scheint hier etwas zu finden, dass ihn persönlich anspricht.“
HRH The Prince of Wales