Reiseleiter/innen

In vertrauensvoller Abstimmung mit unseren Reiseleiter/innen entwickeln wir unsere Reiseprogramme für Sie. Gemeinsam mit Gärtnern und Besitzern führen die Reiseleiter durch die Anlagen.

Bretagne

Termin: 26.07. – 02.08.2019

Reisen Sie mit uns bis an das Ende der Welt! Finis Terra nannten die Römer die vom Meer umschäumte westliche Provinz der Halbinsel Bretagne. Dort finden wir durch den warmen Golfstrom subtropische Gartenanlagen. Die Auswahl ist vielfältig: von formal bis informell, naturnah, üppig bis puristisch….. Die Küste bietet großartige Formationen. Unterwegs locken prähistorische ‚Steingärten‘ wie der Cairn de Barnenez oder die Wallfahrtskirche von Pleyben.

 

Circuit de Hortensias – Keine andere Pflanze steht für die Bretagne wie die Hortensie. Der perfekte Standort am Lac au Duc in Ploërmel bietet mit 5.500 Spezies dieser Gattung ein Festival der Farben von Juni bis September. Bonne promenade!

Jardin Georges Delaselle – Vor dreißig Jahren aus seinem Dornröschenschlaf erweckt: dieser historische Garten mit seiner Pflanzensammlung aus aller Welt liegt auf der ruhigen, sonnigen und idyllischen Île de Batz. Schließen Sie einfach die Augen und nehmen Sie den Duft und die Geräusche von Meer und Wind in den Pinien wahr. Für Gartenliebhaber ein Muss!

Les jardins de Kerdalo – Der Künstler Peter Wolkonsky legte die Gärten zwischen 1965 und 1970 an. Die Gärten sind Teil eines 16 ha großen Tals, eine in sich geschlossene geheime Welt, in der sich Struktur und Kunst mit Natürlichkeit verbinden.

Les Jardins de Kerfouler – Der Debutant unter den bretonischen Gärten bietet bei einem Spaziergang durch 16 stimmungsvolle Gartenzimmer wunderbare Anregungen: die weite Skala an Stilen reicht von modern, künstlerisch, klassisch, naturell, romantisch, unbändig, maβvoll, spielerisch.

Parc Botanique de Haute Bretagne – Dieser Landschaftspark aus dem 19. Jahrhundert birgt eine Vielfalt von 24 zeitgenössisch gestalteten Themengärten, die gestalterisch in die ganze Welt führen. Ein botanisches Universum, dass seinesgleichen sucht.

Exotischer Garten Roscoff – Der Garten zeigt eine der größten Sammlungen von südlichen Pflanzen und im Freien angebauten Kakteen, ein unglaublicher botanischer Reichtum mit Pflanzen der Südhalbkugel und den kanarischen Inseln. So können Sie zwischen den Beeten südafrikanischer Pflanzen mit ihrer erstaunlich üppigen Blütenpracht Sammlungen von Protea, Eukalyptus und Kniphofia bewundern.

Steinkreise von Carnac – Die eindrucksvollen Megalithreihen zählen zu den Mysterien der frühen Menschheitsgeschichte und zu den Freuden der Leser von Asterix und Obelix, standen diese ordentlich platzierten Felsen doch Pate für die „Hinkelsteine“.

Weitere Besuchspunkte: Cairn de Barnenez, eine Steinkreisanlage; Stadtbesuch in Quimper; Parc du Thabor in Rennes; Domaine de Trevarez mit herrlichem Ausblick; Les Jardins du Botrain

Programmänderungen vorbehalten.

Zur Kompensation des C0² Ausstoßes von Hotel, Bus und Reiseplanung werden € 9,50 an Atmosfair überwiesen.

Reiseroute

1. Tag 11:30 Uhr Abfahrt in Karlsruhe; Gartenbesuch unterwegs, 1 Ü in Sénart; 2. Tag Gartenbesuche auf dem Weg nach Rennes, 1 Ü in Rennes; 3.-7. Tag Gartenbesuche, 4 Ü in Morlaix; 1 Ü in Le Coudray; 8. Tag Rückreise; Rückankunft in Karlsruhe ca. 17:00 Uhr. (Teilnehmer: 18 – 30)
Bretagne
8 tägige Reise
ab € 1.395,00

Leistungen
Fahrt im Luxusreisebus
7 Ü/ HP im DZ in guten Komforthotels (***/****)
fachkundige Reiseleitung
gesetzliche Reiseversicherungen
Eintrittsgelder
Reisejournal
Klimafreundliche Reise

Reisezeitraum
26.07. - 02.08.2019

Ganztägig

Verfügbarkeit
Es sind Plätze verfügbar

Anmeldeformular

Reiseoptionen

Flüge, Bahnreisen und Mietwagen können Sie bequem über uns buchen.

Natürlich bieten Wir Ihnen auch Extraleistungen wie Extraübernachtungen am Abfahrtsort oder Reiseverlängerungen am Zielort an.

Reiseziel

Lade Karte....

Bretagne, Hôtel de l'Europe, Morlaix, Frankreich

Buchung & Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.