ReiseleiterInnen

In vertrauensvoller Abstimmung mit unseren Reiseleitern entwickeln wir unsere Reiseprogramme für Sie. Gemeinsam mit Gärtnern und Besitzern führen die Reiseleiter durch die Anlagen.

Cornwall und Devon

Termin: 14.04. – 21.04.2018

Nicht erst durch die Verfilmungen von Rosamunde Pilchers Bestsellern wurde die Landschaft vor Land´s End, dem westlichsten Punkt Englands, über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Gartenfreunde pilgern seit langem, vor allem im Frühjahr, in die Gartenoasen Cornwalls. Hier kultivierten Engländer viele aus Fernost stammende Gartengehölze zum ersten Male. In geschützten, fast frostfreien Tälern herrscht ganzjährig ein mildes Gewächshausklima. Auf dem Weg nach Cornwall besuchen wir spannende Gärten wie Knightshayes Court.

Die Farben des Frühlings…

Trebah – Eine Schlucht mit Baumfarnen führt zum Helford River. Die üppige subtropische Bepflanzung säumen Karpfenteiche, Bananenstauden und ein malerisches Bambuswäldchen.

Trelissick – Die englische Porzellanfabrikantin Ida Copeland erbte Trelissick 1937. Zwischen 1937 und 1955 ließ sie den ursprünglichen Landschaftspark umgestalten, so dass der Garten einen mehr subtropischen und fernöstlichen Charakter erhielt.

Pine Lodge – Über 5.500 verschiedene Pflanzenarten möchten hier von Ihnen bewundert werden. Ein Garten für Liebhaber von Rhododendren, Magnolien, Kamelien und Koniferen. Natürliche und angelegte Wasserflächen laden zum Verweilen ein.

Heligan – Im Jahre 1603 wurden hier die ersten Bäume gepflanzt, um 1780 hatte der Garten bereits seine heutige Größe von über 23 Hektar erreicht. Lange Jahre blieb die prachtvolle Anlage weitgehend sich selbst überlassen; ab 1991 begann man, sie aus ihrem Dornröschenschlaf zu wecken …

Knightshayes Court – Das spätviktorianische Gebäude liegt in einem weiträumigen Landschaftspark. Der Garten wurde in eine bestehende Waldanlage eingefügt. Schattenbeete mit reichlich Zwiebelbepflanzung geben ihm in der Frühlingssonne einen ganz besonderen Charme.

St. Michaels Mount – In mehreren Terrassen erhebt sich der Garten über die Küstenlinie. Dank des windgeschützten Kleinklimas gedeihen hier Agaven und andere subtropische Pflanzen prächtig. Aus den Felsnischen ragen unzählige Palmlilien hervor.

Weitere Besuchspunkte: Glendurgan Garten – mit dem schönsten Labyrinth in Cornwall; Trengwainton – hier beeindrucken exotische Gehölze; Lanhydrock Garden; Caerhays Castle Garden.

Am freien Tag freuen sich Newquay oder St. Austell auf Ihren Besuch. Das Eden Project ist mit einem Sammeltaxi erreichbar. Sie haben die Wahl …

Programmänderungen vorbehalten.

Zur Kompensation des C0² Ausstoßes von Hotel, Fähre, Bus und Reiseplanung werden € 12,00 an Atmosfair überwiesen.

Reiseroute

1. Tag 08:30 Uhr Abfahrt in Ahaus; 10:30 Uhr Abfahrt in Duisburg; Fährüberfahrt Calais – Dover; 1. Tag Ü in Dover 2. Tag Gartenbesuch auf dem Weg nach Cornwall; 5 Ü im Penmere Manor Hotel, Falmouth 3. - 6. Tag tägl. 2 - 3 Gartenbesuche; 1 Tag zur freien Verfügung; 7. Tag Gartenbesuch auf dem Weg nach Dover, 1. Ü in Dover; 8. Tag Fährüberfahrt Dover – Calais; Ankunft in Duisburg ca. 18:30 Uhr; Ankunft in Ahaus ca. 20:30 Uhr. (Teilnehmer: 18 – 30)
Cornwall und Devon
8 tägige Reise
ab € 1.625,00

Leistungen
Fahrt im Luxusreisebus
2 Ü/ HP im DZ Hotel Ramada Dover (****)
5 Ü/ HP im DZ im Hotel Penmere Manor (***)
fachkundige Reiseleitung
gesetzliche Reiseversicherungen
Eintrittsgelder
Reisejournal
Klimafreundliche Reise.

Reisezeitraum
14.04. - 21.04.2018

Ganztägig

Verfügbarkeit
Es sind Plätze verfügbar

Anmeldeformular

Reiseoptionen

Flüge, Bahnreisen und Mietwagen können Sie bequem über uns oder einen Partner buchen.

Natürlich bieten Wir Ihnen auch Extraleistungen wie Extraübernachtungen am Abfahrtsort oder Reiseverlängerungen am Zielort an.

Reiseziel

Lade Karte....

Cornwall und Devon, Penmere Manor Hotel, Falmouth, England

Buchung & Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer € 1.995,00
Doppelzimmer € 1.625,00
Ihre Daten
Anmeldende Person
Bitte senden Sie für jeden Teilnehmer eine getrennte Rechnung
* Hiermit erkenne ich die Allgemeinen Reisebedingungen an.
Felder mit * sind Pflichtfelder