Reiseleiter/innen

In vertrauensvoller Abstimmung mit unseren Reiseleiter/innen entwickeln wir unsere Reiseprogramme für Sie. Gemeinsam mit Gärtnern und Besitzern führen die Reiseleiter durch die Anlagen.

Gartenland Cotswolds mit der Naturschule Diez

Leider keine Einzelzimmer mehr buchbar!

Termin: 19.07. – 24.07.2018

Als Cotswolds wird der Landstrich zwischen der alten Universitätsstadt Oxford und Coventry bezeichnet. Hier können Sie abseits der großen Städte das idyllisch ländliche England erleben. Die Reise wird Sie durch kleine romantische Ortschaften mit Fachwerkhäusern und den für die Landschaft typischen hellen Ziegelsteinen führen. Im Mai besuchen wir die Malvern Flowershow und die Frühlingsgärten der Cotswolds.

Das romantische England

Broughton Grange – Der Headgardener empfängt und führt in eine Gartenwelt, deren Zauber sofort spürbar ist. Mit immer wieder neu und feiner wirkenden Inszenierungen, die mit der sanften Hügellandschaft zu sprechen scheinen.

Broughton Castle - Schon 1898 wusste ein englischer Historiker über das Schloss zu berichten:
„Wohl das schönste Schloss in England. Diese malerischen Gebäude werden umgeben von Wäldern und spiegeln sich im Wasser der Gräften.“ Freuen Sie sich auf den Besuch von Haus und Garten.

Abbey House – Ein Gartengrundriss zeigt das keltische Kreuz, ein kühlender Brunnen bildet den Mittelpunkt. Eigentlich entstand es von selbst, als der Besitzer Ian um den Brunnen herum Wege und Beete konzentrisch anlegte. Wer weiß, vielleicht war es auch die Kraft des Ortes, die diesen Entwurf gebar… Fakt ist, dass einst ein Kelte die Abtei gründete.

Hidcote Manor – Ein Klassiker der Gartengeschichte. Hier wurden die auf Farbstimmung angelegten Staudenbeete wenn nicht erfunden, so doch perfektioniert. Wer kennt sie nicht: die Bilder vom roten Garten, dem kleinen gelben Garten, der Säulenhalle… Die Begeisterung aller Besucher ist verständlich, die Mitnahme von Anregungen natürlich auch…

Kiftsgate Court – Ein kurzer Spaziergang von Hidcote Manor und schon sind wir da. Wunderschöne alte Rosensorten und vor allem die kunstvolle Integration eines Berghanges werden Ihnen in bester Erinnerung bleiben. Anschließend: Besuch des Wollweberstädtchens Chipping Campden.

Oxford – Ein bisschen Stadt, ein bisschen Pub – und ein bisschen Botanischer Garten, falls Sie mögen…

Weitere Besuchspunkte nur im Sommer: Ridleys Cheer; Trougham Court; Sweat Briar Cottage.

Programmänderungen vorbehalten.

Zur Kompensation des C0² Ausstoßes von Hotel, Fähre, Bus und Reiseplanung werden € 7,30 an Atmosfair überwiesen.

Reiseroute

1. Tag 06:00 Uhr Abfahrt in Bad Kissingen; 11:30 Uhr Abfahrt in Duisburg; Fährüberfahrt Calais – Dover; 1. Ü in Kent; 2. - 5. Tag Gartenbesuche, wie im Programm aufgeführt; 2. – 4. Ü im Hilton Puckrup Hall in Tewkesbury; 5. Ü in Kent; 6. Tag Fährüberfahrt Dover – Calais; Ankunft in Duisburg ca. 18:30 Uhr; Ankunft in Bad Kissingen ca. 22:30 Uhr. (Teilnehmer: 18 – 30)
Gartenland Cotswolds mit der Naturschule Diez
6 tägige Reise
ab € 1.195,00

Leistungen
Fahrt im Luxusreisebus
Fähre Calais – Dover
5 Ü/ HP in guten Komforthotels (***/****)
fachkundige Reiseleitung
gesetzliche Reiseversicherungen
Eintrittsgelder
Tee und Gebäck in einigen Gärten
Reisejournal
Klimafreundliche Reise.

Reisezeitraum
19.07. - 24.07.2018

Ganztägig

Verfügbarkeit
Es sind Plätze verfügbar

Anmeldeformular

Reiseoptionen

Flüge, Bahnreisen und Mietwagen können Sie bequem über uns oder einen Partner buchen.

Natürlich bieten Wir Ihnen auch Extraleistungen wie Extraübernachtungen am Abfahrtsort oder Reiseverlängerungen am Zielort an.

Reiseziel

Lade Karte....

Gartenland Cotswolds, Hilton Puckrup Hall, Tewkesbury, England

Buchung & Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.