Reiseleiter/innen

In vertrauensvoller Abstimmung mit unseren Reiseleiter/innen entwickeln wir unsere Reiseprogramme für Sie. Gemeinsam mit Gärtnern und Besitzern führen die Reiseleiter durch die Anlagen.

Peak District und Yorkshire

Termin: 14.06. – 19.06.2018

Stolze 250 m erheben sich die Wälder des Peak Districts über die Umgebung. Zu wenig um gewaltig zu sein und doch ausreichend um die alten Marktstädtchen und Gärten mit einem stattlichen grünen Mantel zu versehen. Hier können Sie in historischen Häusern und Parks Geschichte schnuppern und in liebevoll gestalteten Privatgärten den Erfindungsreichtum echter englischer Gärtner bewundern. Die Fahrt beginnt mit einer kleinen Kreuzfahrt von Rotterdam nach Hull mit den Mahlzeiten an Bord.

Historische Häuser und Privatgärten

Stillingfleet Lodge Garden & Nurseries – Garten und Gärtnerei inspirieren die Besucher. Viele ungewöhnliche Stauden und Gehölze können im Schaugarten bewundert werden. In diesem Familiengarten gilt es vor allem Pflanzenkombinationen für kleinere Gärten zu veranschaulichen.

Hillbark – Die ausgeklügelte Gestaltung führt die Besucher durch variationsreich angelegte Gartenräume von einem spannenden Aussichtspunkt zum nächsten. In Terrassen führen die Gärten vom Haus zu einem ruhigen See.

Chatsworth House –
Die Anlage gehört zu den klassischen englischen Parks, die das Bild vom „Good Old England“ aufrecht hält. Der weitläufige Park und das imposante Haus verbreiten eine königliche Ausstrahlung. Wahre Größe zeigt sich auch in der Pflanzung der doppelseitigen Staudenbeete, dem Formschnitt und der perfekten Raumaufteilung.

Haddon Hall – Gartendesigner Arne Maynard, der 2012 eine Goldmedallie in Chelsea gewann, pflanzte die Gärten neu. Nun umweht die alten Mauern ein Flor aus leichtem Lila und kräftigem Violett. Kletterrosen erblühen im zeitigen Sommer.

Renishaw Hall – Eine Gartenwelt die schon lange im Besitz der Familie Sitwell ist. Die Eiben im italienischen Garten wurden vom Urgroßvater der jetzigen Besitzerin Alexandra gepflanzt. Und doch bleibt der Garten jung: 2015 wurde Renishaw zum englischen Garten des Jahres gewählt.

Fawley House – Ein kleiner vielfältig duftender Privatgarten mit liebevoll gestalteten Bereichen.

Weitere Besuche: Stadtbesuch in der Marktstadt Chesterfield, Manor House Garden, Heslington; Scampston Hall; Privatgarten Fernleigh; Garten in den Niederlanden auf der Hinreise.

Programmänderungen vorbehalten.

Zur Kompensation des C0² Ausstoßes von Hotel, Fähre, Bus und Reiseplanung werden € 9,60 an Atmosfair überwiesen.

Reiseroute

1. Tag 09:30 Uhr Abfahrt in Ahaus; 11:30 Uhr Abfahrt in Duisburg; Besuch Privatgarten in den Niederlanden; Einschiffen ab 17:00 Uhr; Ü/ HP auf Hotelboot Europort - Hull; 2. - 5. Tag tägl. 2 – 3 Garten- und Schlossbesuche; 3 Ü im Tankersley Manor 5. Tag 18:00 Uhr Einschiffen in Hull; Ü/ HP auf Hotelboot Hull - Europoort; 6. Tag Rückankunft in Duisburg ca. 13:30 Uhr; Rückankunft in Ahaus ca. 15:30 Uhr. (Teilnehmer: 18 – 30)
Peak District und Yorkshire
6 tägige Reise
ab € 1.125,00

Leistungen
Fahrt im Luxusreisebus
2 Ü/ HP in Doppel - Außenkabine auf Hotelboot Europoort Rotterdam - Hull
3 Ü/ HP im DZ in gutem Komforthotel
fachkundige Reiseleitung
gesetzliche Reiseversicherungen
Eintrittsgelder
Tee und Gebäck in einigen Gärten
Reisejournal
Klimafreundliche Reise.

Reisezeitraum
14.06. - 19.06.2018

Ganztägig

Verfügbarkeit
Leider nicht mehr buchbar

Anmeldeanfrage

Reiseoptionen

Flüge, Bahnreisen und Mietwagen können Sie bequem über uns oder einen Partner buchen.

Natürlich bieten Wir Ihnen auch Extraleistungen wie Extraübernachtungen am Abfahrtsort oder Reiseverlängerungen am Zielort an.

Reiseziel

Lade Karte....

Peak District und Yorkshire, Tankersley Manor, Tankersley, England

Buchung & Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.