ReiseleiterInnen

In vertrauensvoller Abstimmung mit unseren Reiseleitern entwickeln wir unsere Reiseprogramme für Sie. Gemeinsam mit Gärtnern und Besitzern führen die Reiseleiter durch die Anlagen.

Schneeglöckchenreise Schottland

Termin: 16.02. – 22.02.2018

Sind Sie auf der Suche nach gelben Schneeglöckchen? Einge Funde dieser Schönheiten stammen vom schottischen Gärtner Ian Christie, der uns die Fahrt zu den schönsten Wintergärten in Schottland zusammengestellt hat. Auf der Dunblane Snowdrop Show konnte schon so mancher “Schneeblümleintraum” erfüllt werden. Von besonderm Reiz sind uralte Wälder und Friedhöfe, die von Teppichen aus “Frühaufstehern” bedeckt sind.

…mit Snowdropshow Dunblane

Besuch eines Schneeglöckchengartens in den Niederlanden.

Dryburgh Abbey – Zwischen den Ruinen des ehemaligen Klosters aus dem 12. Jahrhundert konnten sich die weißen Freunde ungestört vermehren – ein Anblick wie aus einer anderen Welt.

Schneeglöckchenfeld mit gelber Sorte in Northumberland – ein Geheimtipp von Ian.

Dunblane Snowdrop Day – Hier treffen sich die schottischen Züchter und Freunde unserer “Frühlingsboten in Weiß”. Ganz gemütlich, bei einer Tasse Kaffee, werden Pflanzen und Erfahrungen getauscht.

Lecropt Kirk – ein Friedhof der im Winter glänzt vor “Schneeblitzern”.

Scone Place – Im Schloss wurden einst die schottischen Könige gekrönt. In der Abtei des Hauses tagte das schottische Parlament. Auch der Garten ist geschichtsträchtig. Der Moat Hill wurde Stück für Stück von Pilgern errichtet. Pilger sollen auch die ersten “Naseweischen“ in die Wälder der Burg gebracht haben.

Gärtner Ian Christie, der Mentor der schottischen Schneeglöckchenfreunde lädt uns ein in seine kleine urige Liebhabergärtnerei. Ian wird uns die neusten Funde von “Schneedöppchen” in Schottland vorstellen.

Anschließend ein Waldspaziergang in Berchin Castle mit einem Lunch in stilvoller Umgebung.

Cambo – Seit vielen Jahren schon erfreuen sich die Erskines an den “Februar Mädchen” und Winterlingen, die sich auf über 70ha um das Schloß ausbreiten können. Über 350 Sorten umfasst die Nationale Sammlung der “Tränen aus Schnee” um das Haus. Im Haus können Sie Schneeglöckchen Devotionalien in jeder Form erwerben sowie einige besondere Galanthus – In the Green – versteht sich.

Weitere Besuche: Botanischer Garten Edinburgh, Privatgarten Shepherd House.

Alle Pflanzennamen zwischen Anführungszeichen wie “Schneedöppchen” geben einen der vielen Volksnamen für Schneeglöckchen wieder.

Programmänderungen vorbehalten.

Zur Kompensation des C0² Ausstoßes von Hotel, Fähre, Bus und Reiseplanung werden € 13,50 an Atmosfair überwiesen.

Reiseroute

1. Tag 09:30 Uhr Abfahrt in Ahaus; 11:30 Uhr Abfahrt in Duisburg; Besuch Garten in den Niederlanden; Einschiffen ab 17:00 Uhr; Ü auf Hotelboot Ijmuiden - Newcastle; 2. - 6. Tag tägl. 2 – 3 Garten- und Schlossbesuche; 4 Ü im Double Tree Hilton Dundee; 6. Tag 16:00 Uhr Einschiffen in Newcastle; Ü auf Hotelboot Newcastle – Ijmuiden; 7. Tag Rückankunft in Duisburg ca. 13:30 Uhr; Rückankunft in Ahaus ca. 15:30 Uhr. (Teilnehmer: 18 – 30)
Schneeglöckchenreise Schottland
7 tägige Reise
ab € 1.255,00

Leistungen
Fahrt im Luxusreisebus
2 Ü/ HP in Doppel-Außenkabine auf Hotelboot Ijmuiden – Newcastle
4 Ü/ HP im Double Tree Hilton Dundee
fachkundige Reiseleitung
gesetzliche Reiseversicherungen
Eintrittsgelder
Tee und Gebäck in einigen Gärten
Reisejournal
Klimafreundliche Reise.

Reisezeitraum
16.02. - 22.02.2018

Ganztägig

Verfügbarkeit
Es sind Plätze verfügbar

Anmeldeformular

Reiseoptionen

Flüge, Bahnreisen und Mietwagen können Sie bequem über uns oder einen Partner buchen.

Natürlich bieten Wir Ihnen auch Extraleistungen wie Extraübernachtungen am Abfahrtsort oder Reiseverlängerungen am Zielort an.

Reiseziel

Lade Karte....

Schneeglöckchen in Schottland, Dubble Tree Hilton Dundee, Dundee, Scotland

Buchung & Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Einzelzimmer € 1.545,00
Doppelzimmer € 1.255,00
Ihre Daten
Anmeldende Person
Bitte senden Sie für jeden Teilnehmer eine getrennte Rechnung
* Hiermit erkenne ich die Allgemeinen Reisebedingungen an.
Felder mit * sind Pflichtfelder