Liebe Kunden,

Stand 9.06.2020

wir werden alle Fahrten im Jahr 2020 wegen der Unsicherheiten um die Coronapandemie absagen.

Hier geht es weiter…

Der Charme unserer Reisen, die gemeinsamen Busfahrten, erweist sich als ein Grund für die Absage. Bei uns fahren viele 60+ Personen mit. Unsere Kunden kommen aus ganz Deutschland und fahren in ein Hotel indem sie auf Personen weiterer Länder treffen. Für uns zu viele Risikofaktoren sich zu infizieren.

Aus Verantwortung für Ihre Sicherheit verzichten wir auf einen möglichen Umsatz. Wir reagieren auch auf das Unwohl vieler Kunden sich entscheiden zu müssen in diesen unsicheren Zeiten zu verreisen. Auch viele Gärten verzichten dieses Jahr auf eine Öffnung.

Unser Auswärtiges Amt spricht von nicht notwendigen touristischen Reisen, die möglichst vermieden werden sollen. Das Ministerium gibt auch bekannt, dass es keine Rückholaktionen geben wird. Es muss immer auch davon ausgegangen werden, dass ein Infektionsfall in einem Hotel auftritt und eine Gruppe dann für 14 Tage nicht nach Hause kommen kann.

Wir hoffen durch vernünftiges Handeln, wie die Reduktion von Reisen ins Ausland diese Krankheit im Zaum halten zu können. Wir sind auf einem guten Weg, den auch wir mit den Absagen unterstützen wollen. Sicher gibt es auch in ihrer Umgebung noch viel Schönes zu entdecken.

 

Die Bucher werden spätestens 4 Wochen vor Reisebeginn persönlich von uns verständigt.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und vor allem Gesundheit.

Ihr Team von Laade Gartenreisen

 

Pamina Nutsch, Nigarnaz Yaray, Sandra Oeste

Christoph Laade

 

PS: Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten, die ohne unser Zutun entstanden sind.

Wir mussten Kurzarbeit anmelden.

Unser Bürobetrieb ist derzeit stark eingeschränkt. Wir bitten um ihr Verständnis, wenn wir nur verzögert ihre individuellen Fragen beantworten können.

Bitte senden Sie uns Ihr mail an: info@laade-gartenreisen.de oder sprechen Sie nach dem Signalton auf den AB. Wir melden uns wieder bei Ihnen.

Ihre Anzahlung – Unsere Bitte

Unser Betrieb hat in dieser Saison nur eine Reise durchführen können. Die staatlichen Hilfen decken die Basiskosten für 4-5 Monate. Unsere Mitarbeiter sind in Kurzarbeit und müssen monatlich mit hohen Einbußen auskommen. Vor der Krise sind wir auf ein Rekordjahr zugesteuert. Ohne Einnahmen sehen wir unseren Betrieb in einer sehr kritischen Lage.

Wir würden uns deshalb freuen, wenn Sie unsere bisherige Arbeit für die Konzeption der Reisen, der Buchung von Hotels, dem Kontakt zu den Gärten sowie der Verwaltung Ihrer Buchung unterstützen könnten.

Wir schlagen daher vor ihre Anzahlung, zum Ausgleich der oben genannten Kosten einzuhalten.
Als Ausblick für neue Reisen erhalten Sie einen Gutschein über € 30.- p.P.

Mit Ihrem Beitrag können wir weitere schöne Reisen für Sie planen.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis und Ihren Großmut.