Reiseleiter/innen

In vertrauensvoller Abstimmung mit unseren Reiseleiter/innen entwickeln wir unsere Reiseprogramme für Sie. Gemeinsam mit Gärtnern und Besitzern führen die Reiseleiter durch die Anlagen.

Costa Rica

Termin: 10.10. – 22.10.2020 Wegen Corona abgesagt

Die Corona Pandemie ist noch nicht überstanden. Das Infektionsrisiko auf einer Reise bleibt weiter sehr hoch. Deshalb mussten wir uns, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten leider die Reisen in der Saison 2020 absagen.

Gärten und paradiesische Natur

Die Wege zu den Gärten sind kurz. Meist liegen unsere Hotels in wunderbaren Parks mit tropischen Pflanzen. Die großen Blüten der Bougainvilleas, Bromelien und Orchideen ziehen fantastische Schmetterlinge und bunte Vögel an. Die reiche Küste (Costa Rica) zwischen karibischem Meer und Pazifik ist mit 500.000 Arten einfach wunderbar. Wir werden mit einer kleinen Gruppe Naturschutzgebiete erkunden. Alle Besuchspunkte sind zu Fuß oder mit Booten gut erreichbar. Wanderungen von ca. 1 -2 Std. unter fachkundiger Leitung von Parkführern führen zu einem Vulkan, Wasserfällen, in den Regenwald und zu dem 50m hohen Nationalbaum Ceiba.

Die Temperatur liegt über das ganze Jahr im Durchschnitt bei 26 Grad. Costa Rica ist seit Jahren eine stabile Demokratie ohne Unruhen. Ein wichtiger Erwerbszweig ist der Ökotourismus. Unsere edlen Hotels und Lodges sind dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet und sorgen u.a. durch eigene Gemüsegärten für den Erhalt der Natur.
Wir laden Sie zu einer ganz besonderen Reise ein. Wer einmal in Costa Rica war, wird wohl nie mehr vergessen warum das Land „Reiche Küste“ heißt. „Paradiesisch“ war bei unserer Vorreise der meistgehörte Begriff.

Hotel Bougainvillea mit botanischem Garten - Unser Hotel bei der Hauptstadt San Jose hat jüngst einen Preis der nationalen botanischen Gesellschaft für seinen Garten bekommen. Beispielen aller im Land angebauten Früchte wie Kaffee, Kakao, Bananen und Papayas sind hier u.a. ausgepflanzt.

Vulkan Arenal Nationalpark - Zentrum des Nationalparks ist der auf 1.600 Metern gelegene Vulkan Arenal. Sie werden in einem Park in mitten des Naturschutzgebietes wohnen. Fachlich versierte Führer erklären Ihnen die Geheimnisse der Ingwergewächse, und zeigen Ihnen wo die sich bunten Costa Rica Frösche verstecken. Erleben Sie die Qualitätskontrolle der emsigen Blattschneiderameisen entdecken Sie am Kraterrand Orchideen….eine Welt voller Wunder.

Cinco Ceibas - Um den mit 50 m Höhe wohl mächtigsten Ceibabaum des Landes hat der Niederländer Henk Morelisse ein Wiederbepflanzungsprojekt gestartet. Die Besucher des Regenwaldes können auf 1,4 km langen bequemen Holzstegen den Wald erkunden. Durch Informationstafeln werden die Erlebnisse vertieft.

Macaw Lodge - Mitten im Wald liegt das Farm und Gartenprojekt von Pablo Gordienko.
Auf dem Gelände von heruntergekommen Weideland wurden Mischkulturen aus Teak, Kakao, Bananen, Papayas und Mango gepflanzt. Um das Lodge erstreckt sich ein Park mit farbenfrohen Pflanzen. Ein Treffpunkt auch für Vogelfreunde, die u.a. Macaws, wie hier die Arapapageien genannt werden, sehen werden.

Vogel und Tierbeobachtungen – Pünktlich um 5:00 beginnt mit dem Rufen von Vögeln und Affen und dem Zirpen von Grillen der Tag. Gelbe Fliegenschnäpper, Tukane mit ihren mächtigen Schnäbeln und Schwärme von Papageien kann man schon auf der Veranda der Lodges sehen. Unsere geschulten Naturführer zeigen uns auch Faultiere und Brüllaffen, winzige bunte Frösche und kleine Schlangen. Ergreifend die Wanderungen der Blattschneiderameisen. Eine Bootsfahrt führt zu Krokodilen. Gefährlich sind die Tierbeobachtungen nicht, wir bewegen uns immer mit Begleitung!

Stadtbesuch Cartago – wir besuchen die Kathedrale Nuestra Señora de El Carmen, die im Art Deco stil erbaut wurde.

Weitere Besuchspunkte: Golvo Dulce mit der Möglichkeit Wale und Delphine zu beobachten; Tarcoles Nationalpark am Pazifik; Savegre, Nebelwald mit der Möglichkeit Quetzals zu beobachten, Maquenque Lodge mit Farmprojekt.

Die Programmauswahl kann sich ändern.

Zur Kompensation des C0² Ausstoßes von Flug, Hotel, Fähre, Bus und Reiseplanung werden € 120.- an Atmosfair überwiesen.

Reiseroute

1. Tag 13:40 Uhr Abflug mit der Lufthansa in Frankfurt/ Main an Ortszeit San Jose 17:50 Uhr (Flugzeit Direktflug: 12 Std) Ü/ HP im Hotel Bougainvillea 2. Tag – 12. Tag Ü/ HP in folgenden Hotels/ Lodges: Maquenque Lodge (2x); Arenal Observatory Lodge (2x); Hotel bei Cartago (1x); Savegre Lodge (2x); Villas Rio de Mar Hotel, Dominical (2x); Macaw Lodge (1x); 12. Tag Abflug in San Jose mit der Lufthansa 19:35 Uhr – an Frankfurt 13. Tag 15:00 Uhr (Flugzeit Direktflug: 11 Std). (Teilnehmer max. 16)
Costa Rica
13 tägige Reise
ab € 4.095,00

Leistungen
Flug ab/ an Frankfurt
Fahrt im Luxusreisebus
12 Ü/ HP im DZ im guten Komforthotels und Lodges
fachkundige Reiseleitung
gesetzliche Reiseversicherungen
Eintrittsgelder
Reisejournal
Beitrag Atmosfair
klimafreundliche Reise

Wegen Corona abgesagt

Reisezeitraum
10.10. - 22.10.2020

Ganztägig

Verfügbarkeit
Leider abgesagt

Anmeldeanfrage

Reiseoptionen

Flüge, Bahnreisen und Mietwagen können Sie bequem über uns buchen.

Natürlich bieten Wir Ihnen auch Extraleistungen wie Extraübernachtungen am Abfahrtsort oder Reiseverlängerungen am Zielort an.

Buchung & Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.