Rosen und Privatgärten im Friaul

Termin: 18.05. – 23.05.2018

Im Friaul wird der Alpenwind mild und der Adriasonne zahm. Sicher kennen Sie die Region im Nordosten Italiens als bedeutende Weinbauregion.

Eifrige Rosensammler nutzen das fruchtbare Schwemmland der blauen Alpenflüsse. In der Römerstadt Aquileia und in Trient lebt der Austausch der Kulturen zwischen Venedig, Österreich und Slowenien. Wir empfehlen das Risotto im Privatgarten von Livinia: Dunkler Reis an Blüten von Gallicarosen. Dazu wird ein würziger Weißwein gereicht. Bella Friuli vivat!